Saisonstart 2009 zum Frauentag; 8. März

Der windguru.cz hatte für den Sonntag Windstärke 4-5 angesagt, aber auch Regen. Im Thüringer Wald sollte es wieder einmal Schnee geben und ob der Lago schon aufgetaut ist, war auch die Frage. Damit stand unsere Entscheidung fest, wir fahren noch mal nach Waltershausen auf die Eislaufbahn.Dort angekommen, wurden meine Windsurfer-Instinkte immer wacher! Der Wind hatte richtig zugelegt und die Sonne zeigte sich hin und wieder.

Also schnell nach Hause, noch einen Blick auf die Webcam und Winddaten, das Surfzeug ins Auto und ab zum Lago. Ich war der sechste Surfer und kam leider etwas zu spät. Nach einem Regenschauer war der Wind eingeschlafen. Er kam aber noch mal zurück und ich konnte ebenfalls das erste Gleiten genießen.
Wir waren uns einig, der Winter war viel zu lang und ab jetzt wird jeder Wind genutzt.

Das Surfjahr 2009 ist somit offiziell eröffnet.

Alle Bilder vom Saisonstart sind hier!

Scroll to top